Aktuelles

SHS plus ist Beraterunternehmen für DEMEA go-digital

Die SHS plus GmbH ist jetzt auch autorisiertes Beratungsunternehmen für das DEMEA-Förderprogramm go-digital.

Das Förderprogramm go-digital unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Handwerksbetriebe, die ihre Geschäftsprozesse mithilfe digitaler Lösungen optimieren wollen - service- und kundengerecht, effizient und sicher.

Dabei begleitet die SHS plus GmbH die KMU durch fachliche Beratung bei der Umsetzung innovativer Maßnahmen zum Auf- bzw. Ausbau moderner IT-Systeme und entlastet sie gleichzeitig von der Durchführung aller Formalitäten - vom Antrag auf Fördermittel bis zum Nachweis der Verwendung.

Um eine Förderung nach go-digital beantragen zu können, müssen interessierte Unternehmen die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Sie sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft einschließlich des Handwerks mit technologischem Potenzial,
  • beschäftigen weniger als 100 Mitarbeiter,
  • weisen einen Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme des Vorjahres von höchstens 20 Millionen Euro auf,
  • haben eine Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
  • und sind förderfähig nach der De-minimis-Verordnung

Gefördert werden Beratungsleistungen in einem ausgewählten Hauptmodul und gegebenenfalls erforderlichen Nebenmodulen mit einem Fördersatz von 50 Prozent auf einen maximalen Beratertagesatz von 1.100 Euro. Der Förderumfang beträgt maximal 30 Tage in einem Zeitraum von 6 Monaten, wobei maximal 30 Beratertage förderfähig sind.

Link zur Informationsseite go-digital des BMWi: http://www.innovation-beratung-foerderung.de/INNO/Navigation/DE/go-digital/go-digital.html

Kontaktdaten

SHS plus GmbH
Erlenstr. 20
46149 Oberhausen

Tel.: 0208 / 62 67 36 - 00
Fax: 0208 / 4519 900 -8

E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!