Prozessoptimierung

Prozessoptimierung

Ganzheitliche Analyse von Kunststoff-Verarbeitungsprozessen

Auch wenn kein konkretes Thema für ein "Troubleshooting-Projekt" benannt werden kann, existieren erfahrungsgemäß Potenziale zur Prozessoptimierung. Wir durchleuchten Ihre Produktionsprozesse und identifizieren so Defizite und Optimierungspotentiale. Nur was gemessen wird, kann auch bewertet werden. Die dafür verwendete, umfangreiche meßtechnische Ausstattung stammt ausschließlich von namhaften Herstellern und umfasst u.a.:

  • universelle Datenlogger für die Kunststoffverarbeitung
  • bildgebende Thermografiemessung
  • Druckluftbilanzierung
  • Lastganganalyse
  • Netzqualitätsanalyse
  • Ultraschall-Leckageortung
  • Materialvermessungen
  • Spezialsensorik

Oft besteht die Möglichkeit, sich unsere Leistungen mit bis zu 50% der Auftragssumme fördern zu lassen. Die Möglichkeit einer solchen Förderung wird von uns gerne im Vorfeld für Sie geprüft.

Themen die wir im Rahmen einer Prozessoptimierung betrachten, sind beispielsweise:

  • Elektromotoren, Schneckenantriebe, Pumpenantriebe
  • Druckluftsystemtechnik
  • Kältesystemtechnik
  • Lastganganalyse und Lastspitzen
  • Temperprozesse
  • Abläufe und Strukturen
  • Logistik und interner Transport
  • Ausschussmengen, Gutmengen
  • Rüstzeiten, Zykluszeiten, Materialwechsel, Spülzeiten, Werkzeugwechsel, etc.
  • Eigenspannungen
  • Qualitätsdefizite
  • individuelle Themen nach Kundenwunsch

Interesse an einer Kundenmeinung? Bitte schauen Sie in unsere Referenzliste und wählen eine Referenz aus. Gerne benennen wir Ihnen eine Kontaktperson, so dass Sie sich eine Kundenmeinung über unsere Aktivitäten einholen können.

Kontaktdaten

SHS plus GmbH
Erlenstr. 20
46149 Oberhausen

Tel.: 0208 / 62 67 36 - 00
Fax: 0208 / 4519 900 -8

E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!