Zulassungen und Berechtigungen

Autorisierungen und Zulassungen zu Förderprogrammen

Die SHS plus GmbH ist als autorisierte Stelle zur Begleitung der folgenden Förderprogramme zugelassen:

  • DEMEA go-innovativ, go-effizient und go-digital
    • Mit den BMWi-Innovationsgutscheinen können KMU im Modul "go-innovativ" Innovationsberatung zur Vorbereitung von Produkt- oder technischen Verfahrensinnovationen sowie zur Professionalisierung ihres Innovationsmanagements in Anspruch nehmen.
    • Mit dem BMWi-Innovationsgutscheinen „go-effizient“ können KMU einfach und schnell Ihre Rohstoff- und Materialeffizienz steigern – und damit auch ihre Produktivität. (Programm derzeit nicht mehr aktiv)
    • Das Förderprogramm „go-digital" unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Handwerksbetriebe, die ihre Geschäftsprozesse mithilfe digitaler Lösungen optimieren wollen.
  • BAFA Sachkundige für Klima-, Kälte- und Sorptionsmaschinen
    • Das Bundesumweltministerium fördert Maßnahmen an Kälte- und Klimaanlagen im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative. Hierunter fallen sowohl die Modernisierung alter als auch die Anschaffung neuer Kälteanlagen.
  • BAFA Förderung von Querschnittstechnologien - Einzelmaßnahmen
    • Das Förderprogramm "Investitionszuschüsse zum Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien im Mittelstand" leistet mit seinen attraktiven Förderkonditionen einen spürbaren Beitrag zur Steigerung der Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe.
  • Ressourceneffizienzberatung LANUV PIUS-Check NRW
    Ressourceneffizienzberatung EFRE PIUS-Check Hessen-PIUS
    • Identifikation vorhandener Einsparpotenziale, um sowohl den Wasser-, Energie- und Ressourcenverbrauch als auch den Ausstoß von Abfällen und Emissionen zu verringern und damit effizienter, wirtschaftlicher und zukunftsfähiger produzieren.
  • Energieauditor nach dem Gesetz über Energiedienstleistungen (EDL-G)
    • Unternehmen, die kein kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) sind, sind gesetzlich dazu verpflichtet, ab dem 5. Dezember 2015 Energieaudits durchzuführen und diese, gerechnet vom Zeitpunkt des ersten Energieaudits, mindestens alle vier Jahre zu wiederholen. Diese Audits müssen in unabhängiger und kostenwirksamer Weise von qualifizierten oder akkreditierten Experten durchgeführt werden.
  • Green Invest - Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen (Beratung und Investition) des Freistaats Thüringen
    • Das Förderprogramm Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen hat das Ziel, Unternehmen zu ermöglichen, Potenziale für Energieeinsparungen zu erkennen und zu nutzen sowie Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit im betrieblichen Handeln zu forcieren.

Kontaktdaten

SHS plus GmbH
Erlenstr. 20
46149 Oberhausen

Tel.: 0208 / 62 67 36 - 00
Fax: 0208 / 4519 900 -8

E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!